FAQ

Sie haben Fragen zum New Yorker German Bowl XXXVI? Hier finden Sie die Antworten. Diese Rubrik wird Stück für Stück erweitert und aktualisiert.

Fanblöcke

Für die Fans der Finalisten gibt es spezielle Fan-Blöcke (Block B und Block K). Ein Teil dieser Blöcke ist im Vorverkauf bereits erhältlich. Ein anderer Teil wird nach Rücksprache mit den Finalisten vertrieben. Weitere Informationen unter Tickets.

Fanfahnen (Mitnahme ins Stadion)

Vereinsfahnen können in das Stadion mitgenommen werden, sofern die Länge des Stocks nicht länger ist, als durch die Stadionordnung vorgeschrieben. Die exakte Länge wird noch veröffentlicht.

Kinder (Mitnahme ins Stadion)

Unsere kleinen Football-Fans bis sechs Jahre (einschliesslich) haben ohne eigenen Sitzplatzanspruch freien Eintritt zum Spiel in Begleitung eines Erwachsenen mit Eintrittskarte.

Regenschirme

Bitte nehmen Sie nur Taschenregenschirme mit. Regenschirme mit einem langen Stock sind aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen.

Rollstuhlplätze

Für Rollstuhlfahrer sind spezielle Rollstuhlplätze ausgewiesen. Diese befinden sich im Stadionumlauf oberhalb der Zuschauerblöcke. Mit dem Kauf eines Rollstuhlplatzes erhält eine Begleitperson freien Eintritt. Die Rollstuhlplätze sind nur über die Tickethotline bei Gegenbauer Ticketservice erhältlich.

Speisen und Getränke (Mitnahme ins Stadion)

Die Mitnahme von Speisen und Getränken in das Stadion in jeglicher Form ist untersagt. Eine Ausnahme besteht für Babynahrung und Flüßigkeiten zur Einnahme von Medikamenten. In Zweifelsfällen wenden Sie sich am Spieltag an das Organisationsbüro des Veranstalters in der Ehrentribüne (Haupttribüne). Der Zugang erfolgt über die Rampe zum VIP-Eingang. Das Ordnerpersonal an den Einlaßkontrollen kann Zweifelsfällen nicht lösen.

Transparente

Organisierte Fanclubs der Endspielteilnehmer haben nach Vorabsprache und Genehmigung durch den Veranstalter die Möglichkeit Transparente/ Fanbanner im Stadion aufzuhängen. Bitte wenden Sie sich dafür an Ihren eigenen Verein. Dieser hat die Kontakte zum Veranstalter und kann die Modalitäten klären.

WC (Toiletten)

Es sind ausreichend Toilettenanlagen vorhanden. Das Stadion verfügt über insgesamt drei feste und eine mobile Toiletten-Anlage. Die festen Toilettenanlage befinden sich in der Ehrentribüne (Hauptribüne) sowie jeweils hinter den Kurven. Die mobile Toilettenanlage wird hinter der Gegentribüne aufgestellt. Wenn Sie ein Eintrittskarte für die Ehrentribüne (Haupttribüne) haben, empfehlen wir Ihnen, auf die Anlagen in den Kurven auszuweichen. Erfahrungsgemäß bilden sich an der Ehrentribüne (Haupttribüne) gerade an der Damen-Toilette zur Halbzeit lange Warteschlangen, während die Toiletten in der Kurve nahezu unbenutzt bleiben.